2. Punktspiele Herren 40

26 May 2018

 

 

Bericht zum Punktspiel der Herren 40 bei FC Voran Ohe

 

Nach dreiwöchiger Pause traten die Herren 40 am 26.05.2018 zu ihrem zweiten Medenspiel bei Aufsteiger FC Voran Ohe an. Bei sonnigem Wetter und Temperaturen um 25 Grad war neben geheimnisvollen Salben für die orthopädischen Wracks des Teams auch Sonnencreme erforderlich, um den Nachmittag gut zu überstehen.

 

In der ersten Runde begannen Walter (Position 2) und Arne (Position 4). Während Arne in seiner gewohnten Bärenruhe schnell vorne lag, sah es bei Walter anfangs nicht ganz so gut aus. Arne hatte die Sache im Griff und ging nach zwei recht souveränen Sätzen als Sieger vom Platz. Walter behielt nach verlorenem ersten Satz die Ruhe, was dazu führte, dass sein starker Gegner seine Ruhe und den Faden verlor. Das Spiel kippte! Walter immer sicherer, sein Kontrahent immer fehlerhafter, und so kam es zum Match-Tiebreak, den Walter für sich entschied! 2:0 für uns.

 

Anschließend gingen Andy (Position 1) und Philipp (Position 3) auf die Plätze. Auf Andy wartete ein unheimlich laufstarker Spieler, der mit vielen kurzen und unterschnittenen Bällen sein Heil suchte, aber wer Andy kennt und weiß, über welche großartige Übersicht und Platzaufteilung er verfügt, weiß auch, dass das gegen ihn nicht reicht. Nach etlichen umkämpften Spielen ging Andy letztlich als souveräner Zweisatz-Sieger vom Platz.

 

Philipp, angestachelt vom Borussia Dortmund-Handtuch seines Gegners;-), konnte nach Ewigkeiten mal wieder schmerzfrei aufschlagen und konnte das Spiel auch dank seines „ekelhaften“ Topspins dominieren. Folge: Deutlicher Sieg in zwei Sätzen.

 

Damit hatten wir alle Einzel für uns entschieden und den zweiten Saisonsieg schon sicher.

 

Die Doppel bestritten Walter/Philipp und Arne/Kiwi. Letzteres Doppel schlug sich gut und unterlag nach zwei ausgeglichenen Sätzen.

Unser erstes Doppel begann gut, doch wie das gegnerische Doppel sich steigerte, ließen unsere „Strategen“ nach. Beide Seiten gewannen einen Satz deutlich, der Match-Tiebreak brachte unseren Gastgebern den verdienten zweiten Punkt!

 

Endstand 4:2 für uns!

 

Anschließend gab es nach einem sehr angenehmen Nachmittag die verdienten Kaltgetränke und ein tolles Abendessen.

 

Vielen Dank an die sympathische Truppe von Voran Ohe.

 

Euer Philipp 

 

SLH Sommer 2018 Herren 40 4er 1. Bezirksklasse Gr. 132 SU

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Karneval beim ETC

9 Mar 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge