Herren 40 siegen erneut

Herren mit Heimsieg gegen TSV Trittau v. 1899

Wir haben am 29.08.2020 gegen den TSV Trittau v. 1899 gespielt.

Ein freundlicher nicht so heißer Spieltag wartete auf uns. Der Tisch war reichlich gedeckt der TSV konnte kommen. Ein Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender; sah wie immer klasse und lecker aus.

Gut gelaunte Gegner erreichten unsere Tennisanlage und Jan und Axel spielten in der ersten Runde Ihr Einzel. Während Axel seinen Gegenspieler optisch und vom Spielstand gut bespielen konnte und nur zwei Spiele in beiden Sätzen abgeben brauchte, so hatte Jan optisch mehr zu ackern. Durch eine souveräne, konzentrierte Leistung, gespickt mit sinnvollen Tipps von erfahrenen Spielern des ETC in den Pausen, die von Jan auch umgesetzt wurden, gewann Jan punktetechnisch wiederum klar sein Einzel. Es war ein schönes Spiel, was beide Spieler auf den Platz brachten.

In der zweiten Runde kamen Jens und Olaf zum Einsatz. Olaf hatte mit der unkonventionellen Spielweise seines Gegners mental echt zu kämpfen. Sein Gegenspieler erwies sich als eine kolumbianische Gummiwand, es kam fast alles zurück und das bedeutet immer wieder Körperspannung, Konzentration, den Druck neu aufbauen und halten. Jens wunderschönes Topspinn-Tennis wurde wiederum auch seinem Gegenspieler zum Verhängnis. Viele schöne überlegte und technisch herausgespielte Punktgewinne fanden in diesem Match statt, die die Zuschauer begeisterten. Am Ende hieß es nach den Einzeln 4:0 für Elmenhorst.

Der Drops war gelutscht, jetzt einfach nur noch spielen und genießen. Im Doppel konnten wir wie gewohnt unseren Joker „Kiwi“ einsetzen. Leider hatte er zusammen mit Axel nicht den Erfolg, den die Beiden sich erhofft hatten. Jens und Olaf konnten Ihr Doppel 1 mit Spaß und Freude genießen; auch wenn das Ergebnis sicherlich gerecht, aber für die Qualität des Gegners zu hoch ausgefallen war, so gab es doch von beiden Parteien auf dem Platz öfters was, bezogen auf die vergebenen 100%tigen, zu belächeln und die Stimmung war trotz des Endergebnisses während des ganzen Spiels hervorragend.

Am Ende hieß es 5:1 für Elmenhorst … und beide Mannschaften genossen den Abschluss des Tages bei einem verdienten ETC-Siegerbierchen.

Ein Dank an den TSV Trittau v. 1899 für die fairen Spiele; eine tolle sympathische Mannschaft.

Netten Gruß vom Tages-Kaptein

Olaf

Empfohlene Einträge