Herren 50 steigen auf

v.lks. Roberto Krauleidies, Michael Franke, Arne Parzentny, Andreas Petermann, Gerd Siemsen

Elmenhorster Tennis-Herren steigen in die Verbandsliga auf

Die fünf Akteure von Mannschaftsführer Arne Parzentny strotzten nur so vor Spielfreude im letzten Match gegen den TC Barsbüttel. Das zeigten bereits die Einzel, die 3:1 gewonnen wurden. Schwer zu kämpfen hatte ETC-Sportwart Michael Franke, der sich gegen Manfred Struve im Match T-Break nur knapp mit 10:8 behaupten konnte.

ETC-Nr. 1, Andreas Petermann (LK7) hatte es leicht, sein Gegner Marco Hirschbeck (LK16) gab bereits nach einem Spielstand von 4:0 verletzt auf.

Neu in der ETC-Mannschaft ist Roberto Krauleidies der gegen Marcus Forderer den Kürzeren zog und 4:6 und 0:6 unterlag was jedoch der Stimmung in der Mannschaft keinen Abbruch tat, zumal Gerd Siemsen gegen Hans-Werner Steding klar und ohne große Mühe gewann.

Die darauffolgenden Doppel wurden dann auch kompromisslos in zwei Sätzen gewonnen und am Ende hieß es 5:1 für den Elmenhorster TC der sich jetzt in der Verbandsliga behaupten muss. „Ich bin stolz auf die Mannschaft und auf die vorbildliche Teamleistung, denn es ist für unseren Verein schon etwas Besonderes, eine Mannschaft in dieser hohen Spielklasse zu haben“ berichtet ETC-Präsident Christian Senger.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© Elmenhorster Tennis Club 2020 | Finkenweg 13, 23869 Elmenhorst

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now